Junggesellenclub Elegante Welt Markt Erlbach

Tradition I Brauchtum I Gemeinschaft

DURCHSCHLAGEÜBUNG

Da man sich in der heutigen Zeit berufsbedingt viel zu wenig an der frischen Luft bewegt, haben wir beschlossen, dies nicht nur am 1. Mai und am Vatertag zu tun, sondern zumindest einmal im Jahr eine 2-tägige Wanderung zu unternehmen. Aus dieser Überlegung heraus wurde unsere alljährliche Durchschlageübung im Herbst geboren. Diese Veranstaltung, zu der jeder Cones und Ehrencones eingeladen ist, findet jedes Jahr regen Zuspruch.

Zur Organisation bedarf es keiner größeren Vorbereitung, lediglich Abfahrtszeit, Datum und Ausgangspunkt müssen festgelegt werden. Die Region, in der die Wanderung stattfindet, wird wie folgt ermittelt: Man nehme eine möglichst große Landkarte (Bayern), ein Wurfgeschoss(Markierungsstift) und einen Freiwilligen, der bereit ist, das Wandergebiet zielsicher mit einem fachmännischen Wurf auf die Landkarte zu bestimmen. Das Gepäck begrenzt sich bei einigen Teilnehmenden lediglich auf Bargeld, den Personalausweis und das ein oder andere Kaltgetränk und bei starker Trageslust noch auf einem Schlafsack. Ganz gleich, ob es nun in die Fränkische Schweiz, an die Tschechische Grenze oder in den Bayerischen Wald geht, wenn das Wetter mitspielt ist mit Sicherheit Spaß pur angesagt.

Da kann es schon einmal passieren, dass wir von einer Kirchweih zur anderen oder von einem Wirtshaus in das nächste  gelangen. Genächtigt wird in der Regel unter freiem Himmel. Bei schlechtem Wetter wurden uns bisher von hilfsbereiten Einheimischen die verschiedensten Unterkünfte zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um Feuerwehrhäuser, Hotelgänge oder leerstehende Säle. Waren keine örtlichen Gegebenheiten vorhanden, muss schon mal ein Bushäuschen oder eine leerstehende Scheune zum Schlafen herhalten. Nach mehr oder weniger guter Nachtruhe geht es dann am anderen Morgen erneut auf die Walz, wobei sich bei einigen weniger sportlich ambitionierten Cones die ersten Mangelerscheinungen bemerkbar machen.

Am 2. Tag geht erfahrungsgemäß wandertechnisch nicht mehr allzu viel, da alle vom Vortag ziemlich geschlaucht sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 JCEW 1920 Markt Erlbach